Diplom

Expertin/Experte Bewegungs- und Gesundheitsförderung mit eidg. Diplom

 

Expertinnen/Experten Bewegungs- und Gesundheitsförderung arbeiten mit anspruchsvollen Kunden zusammen, die von Nichtübertragbaren Krankheiten (NCD’s) betroffen sind oder an physischen oder psychischen Beschwerden leiden. Sie beraten ihre Kunden umfassend, klären sie über die Auswirkungen ihres Lebensstils auf und nehmen Einfluss auf ihr Gesundheitsverhalten. Die Ausbildung baut auf dem eidg Fachausweis als Spezialistin / Spezialist Bewegungs- und Gesundheitsförderung auf. Sie ist modular gestaltet und kann in einer der beiden Fachrichtungen Experte medizinische Fitness und Gesundheitscoaching im Netzwerk oder Experte Führung von Fitness- und Bewegungsunternehmen abgeschlossen werden. Die Daten für die ersten Ausbildungskurse sollten bei den Bildungsanbietern Ende 2018 erhältlich sein.