Eidgenössische Berufslaufbahn

Eine klassische Berufslaufbahn über die eidgenössischen Abschlüsse geht über das EFZ Fachfrau/Fachmann Bewegungs- und Gesundheitsförderung, Spezialistin/Spezialist Bewegungs- und Gesundheitsförderung und Expertin / Experte Bewegungs- und Gesundheitsförderung. Quereinstiege über ein anderes EFZ, eine Berufs- oder gymnasiale Matura sind möglich.

Informationen OdA Bewegung und Gesundheit:

  • Berufslehre und Weiterbildung
  • Berufsschulstandorte
  • Bildungsplan
  • Bildungsverordnung
  • etc.