Angebote

Geburtsvorbereitung
Bei der Geburtsvorbereitung geht es darum, werdende Mütter physisch und psychisch auf die Geburt vorzubereiten. Die Frauen werden umfassend in Bezug auf ihre Schwangerschaft, die bevorstehende Geburt, das Wochenbett und die erste Zeit mit dem Säugling informiert.

Schwangerschaftsgymnastik
Ziel der Schwangerschaftsgymnastik ist es, während der Schwangerschaft mobil zu bleiben, Beschwerden zu lindern oder ihnen vorzubeugen und sich auf die Geburt vorzubereiten. Erreicht wird dies durch eine abwechslungsreiche Mischung aus Kraft-, Dehn-, Atem- und Entspannungsübungen.

Rückbildung
In der Rückbildung werden die während Schwangerschaft und Geburt besonders strapazierten Muskelgruppen wieder aufgebaut. Ziel ist es, den gesamten Halteapparat des Körpers in seiner Funktion zu stärken und damit Spätfolgen vorzubeugen. Durch Schwangerschaft und Geburt wird die Bauch- und die Beckenbodenmuskulatur stark gedehnt und extrem belastet. Körper und Psyche mussten einige Strapazen erdulden. In der Gruppe wird der Austausch gepflegt, die jungen Mütter erhalten Tipps zum Umgang mit dem veränderten Körper und das gezielte Aufbautraining hilft, den veränderten Alltag besser zu meistern.

Beckenbodentraining
Beim Beckenbodentraining handelt es sich um Körperübungen zur gezielten Stärkung des Beckenbodens. Die Beckenbodenmuskulatur wird durch die Schwangerschaft übermässig beansprucht und bei einer natürlichen Geburt stark gedehnt und gestresst. Ein gezieltes Training der Beckenbodenmuskulatur verhilft dazu, dass der Beckenboden die Bauchorgane wieder in ihrer Position halten kann und die Kontinenz wiederhergestellt wird.