PluSport Behindertensport Schweiz

Ziel und Zweck von PluSport
PluSport engagiert sich für Menschen mit Behinderung und ermöglicht ihnen Integration, Freude und Erfolg durch die Bewegung im Sport.
PluSport ist der Dachverband und das Kompetenzzentrum des schweizerischen Behindertensports. Menschen mit Behinderung sollen ungeachtet ihrer Voraussetzungen die Möglichkeit haben, regelmässig Sport zu treiben.
Rund 12’000 Mitglieder zählt der Verband, der 1960 gegründet wurde. Ziel und Zweck ist die Förderung der Integration durch den Sport.

Angebote von PluSport
90 regionale Sportclubs und rund 100 Sportcamps bieten ein breit gefächertes Angebot an traditionellen und trendigen Sportarten. Für eine hohe Qualität sorgen regelmässige Aus- und Weiterbildungskurse für Leiter/-innen. Zudem fördert PluSport den Nachwuchs auf allen Ebenen und in allen Segmenten des Verbands.
PluSport setzt sich als Co-Stifter von Swiss Paralympic für die Teilnahme ambitionierter Athletinnen und Athleten an nationalen und internationalen Titelwettkämpfen ein.

Zusammenarbeit mit dem BGB Schweiz
Seit dem Jahr 2010 arbeiten PluSport und der BGB Schweiz zusammen. Der Austausch bezüglich fachlicher Inhalte, Erfahrungen und Personen wird gefördert und PluSport ist an relevanten Veranstaltungen mit dabei. Mitglieder des BGB Schweiz erhalten einen Quereinstieg in die Ausbildung bei PluSport. Dafür müssen sie ihre Unterlagen mit dem Abschlussdokument der Ausbildung an die Ausbildung PluSport senden, wo sie geprüft werden. Falls ein Mitglied schon das Modul Assistenz oder Leitung besucht hat, werden die Weiterbildungen des BGB Schweiz auch als Weiterbildung für PluSport anerkannt.

Information und Anmeldung
PluSport
Ausbildung
Behindertensport Schweiz
Chriesbaumstrasse 6
8604 Volketswil
T 044 908 45 20
ausbildung@plusport.ch
www.plusport.ch/ausbildung