Angebote

BGB SpineCare® Rückengymnastik
In der Rückengymnastik werden gezielte Dehn- und Kräftigungsübungen durchgeführt, da schwache Bauch-, Rücken- und Gesässmuskeln die Funktion der Wirbelsäule beeinträchtigen und Haltungsschwächen und -schäden zur Folge haben. Durch den Kurs wird das Körperbewusstsein verbessert, Fehlhaltungen werden identifiziert und die Teilnehmer lernen, wie sie sich rückengerecht im Alltag bewegen können. Entspannungsübungen ergänzen das Training. Rückengymnastikkurse richten sich mit ihren Inhalten an alle, die vorbeugend etwas für ihren Rücken tun möchten.

BGB SpineCare® Rückenschule
Die BGB SpineCare® Rückenschule wurde als spezielle Ausbildung vom BGB Schweiz entwickelt. Die in der BGB SpineCare® Rückenschule ausgebildeten Fachpersonen sind speziell geschult für den Umgang mit Rückenbeschwerden. Eine gezielte Rückenschule versucht die Rückengesundheit zu erhalten und zu verhindern, dass die Schmerzen chronisch werden. Sie beinhaltet die Schulung von rückenfreundlichen Haltungs- und Bewegungsabläufen sowie Körperwahrnehmungsübungen und Techniken zur Stress- und Schmerzbewältigung sowie gezielte Wissensvermittlung. Die Kurs-teilnehmenden lernen beispielsweise, Lasten korrekt zu heben und zu tragen, sich richtig zu beugen und richtig zu stehen, wodurch einer Überlastung der Rückenmuskulatur vorgebeugt werden soll.