Kursanmeldung

Kurs:
Umgang mit Skoliose Betroffene im Kleingruppen und Einzelunterricht
Kurzbeschreibung:
In der Übungspraxis für Skoliose Betroffene liegt der Schwerpunkt unter dem Gesichtspunkt der Spiraldynamik® in der Ökonomisierung der Haltungs- und Bewegungskoordination mit Transfer und Anbindung in den Alltag.
Ziel:
  • Sie kennen verschiedene Skoliose Formen und deren Spezifitäten.
  • Sie sind fähig dieses Wissen kundengerecht anzuwenden.
  • Sie haben Sicherheit im Umgang mit Skoliose Betroffenen.
  • Sie verfügen über blickdiagnostische Fähigkeiten und die Kompetenz der taktilen Bewegungsführung.
  • Sie können einzelne Übungen – für Skoliosebetroffene aufbauen und anleiten.
Inhalt:

Was ist eine Skoliose? Welche Skoliose Arten gibt es? Was sind mögliche Ursachen?

Fallbeispiel (eine Kundin mit Skoliose wird am Kurs zugegen sein): Blickdiagnose-Selbsttest, wie sind methodisch - didaktisch Schwerpunkte zu setzen, wo sind Grenzen gesetzt? Erarbeiten spezifischer Übungen bzw. eines Übungsprogramm - unter dem Gesichtspunkt der Spiraldynamik® - für Skoliose Betroffene.

Kursart:
WB (Weiterbildung)
Kursnummer:
0312.18
Fachbereich:
BF / SC
Kursdauer / Tage:
2
Lektionen Total:
12
Kursdaten:
Fr 16.03.2018 - Sa 17.03.2018, 09:30 - 16:30
Dozent/-in:
Kursort:
Zürich
Zulassung
Offen für alle Fachpersonen, die sich fundiertes Wissen aneignen wollen. Erfahrung in Blickdiagnostik und 1:1 Training von Vorteil
Kosten:
CHF 420 / Nichtmitglieder CHF 520
Frühbucherrabatt
CHF 370 / Nichtmitglieder CHF 480 bei Anmeldungen bis 8 Wochen vor Kursbeginn
Bemerkungen / Diverses

 

ANMELDUNG