Marc Oestreicher

 
  Ausbildungen:
  • 1981-1986 Studium der Molekularen Biologie/Biophysik an der Universität Basel (Master of Science)
  • 1993-1996 vierjährige berufsbegleitende Ausbildung zum Feldenkrais Praktiker im Strassbourg International Feldenkrais Training (Diplom)
  •  1994-1999 fünfjährige Ausbildung zum Gestalt–Psychotherapeuten am IGG Berlin unter Aufsicht der Schweizer Charta für Psychotherapie (Diplom)

Spezialgebiet:
FEDENKRAIS – Körperarbeit bei eingeschränkter Beweglichkeit, anhaltenden Beschwerden, Fehlhaltungen und bei Störungen der Körperwahrnehmung bildet den Schwerpunkt meiner Praxistätigkeit. Doch ebenso beschäftigt mich die Weiterentwicklung einer körperorientierten Achtsamkeitspraxis und die Fragestellungen rund um das Erlernen von Bewegung und Haltung.

Tätigkeit:
Ich arbeite seit 1997 in eigener Feldenkraispraxis und war von 1998 bis 2006 auch teilzeitig an der Schmerzklinik Basel tätig. Ich unterrichte Seminare und Workshops, leite Weiterbildungen für Feldenkrais-Lehrer/innen sowie auch für andere Berufsleute. Wichtig ist mir auch über meine Arbeit zu reflektieren, mich auszutauschen und zu schreiben. So entstanden schon mehrere Fachpublikationen (auch eine in Gymness 2012) und diverse Tagungsbeiträge.

Homepage: 
www.koerperlernen.ch