Helsana anerkennt Yoga

Die Helsana beteiligt sich bis maximal CHF 200.- am Yoga Unterricht

 

Helsana Kunden mit SANA und COMPLETA Zusatversicherungen können ab dem 1. Januar 2018 Yoga Unterricht abrechnen. Die Helsana beteiligt sich an den Kosten zu 75 % bis maximal CHF 200.- pro Kalenderjahr. Die entsprechenden Kursanbieter müssen eine Registrierung durch Qualicert oder EMfit vorweisen können. Für eine rasche Leistungsvergütung ist massgebend, dass die Kunden das Qualicert /EMfit-Standard-Formular mit der Rechnung bei der Helsana einreichen. Diese neue Anerkennung gilt auch für die Partnerorganisationen Progrès, KLuG und Stoffel Mels.